Erster Hamburger Legal Tech Meetup bei Hogan Lovells

Am 15. Juni 2016 fand als Abendveranstaltung das erste Legal Tech Meetup in Hamburg, unterstützt durch die Kanzlei Hogan Lovells, mit zirka 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus verschiedenen Berufsgruppen und Altersklassen statt. Weltweit gibt es mittlerweile über 180 Legal Tech Meetups mit fast 40.000 Mitgliedern, die sich mit der Schnittstellenthematik zwischen Recht und Technologie beschäftigten. […]

Weiterlesen von "Erster Hamburger Legal Tech Meetup bei Hogan Lovells"

The Triumph of Legal Tech

One might be forgiven for thinking that legal technology, or legal tech, is something new. With exponentially increasing levels of talk of about Artificial Intelligence use in law firms (see below: Defining AI), plus a flurry of stories about machine learning, predictive coding and the latest matter management systems it can feel like legal tech […]

Weiterlesen von "The Triumph of Legal Tech"

Moderne Onlinegerichte: Reformvorschlag aus U.K.

Moderne Onlinegerichte: Ein Reformvorschlag aus dem Vereinigten Königreich – Vorbild für die Digitalisierung des Deutschen Insolvenzrechts? von Rechtsanwalt/Attorney and Counsellor at Law (New York) Tom H. Braegelmann, LL.M. (Cardozo), Berlin Einleitung Im Vereinigten Königreich steht womöglich eine weitreichende Reform des Gerichtswesens an. Nach dem offiziellen Zwischenbericht zum „Civil Courts Structure Review“ von Lord Justice Briggs, […]

Weiterlesen von "Moderne Onlinegerichte: Reformvorschlag aus U.K."

Veranstaltung auf Anwaltstag: Legal Tech vs klassische Rechtsberatung

Am 3. Juni 2016 (Beginn 11:00 Uhr) veranstaltet die AG Kanzleimanagement auf dem Anwaltstag in Berlin eine Diskussion mit dem Titel „Legal Tech vs klassische Beratung – Beratungsprodukte in der Rechtsberatung“, die allen empfohlen sei, die sich mit dem Zukunftsthema Legal Tech näher und in praktischer Hinsicht näher beschäftigen wollen. Die Veranstaltung möchte insbesondere der Frage […]

Weiterlesen von "Veranstaltung auf Anwaltstag: Legal Tech vs klassische Rechtsberatung"

Evolution benötigt Evolutionsdruck – Interview mit Fritz Mehler, Gründer von dasrecht.de

Fritz Mehler hat das Startup mit dem eingängigen Namen dasrecht.de gegründet. Er ist nicht nur Jurist und Programmierer, sondern hat auch eine klare Meinung und Vision zur Zukunft der Rechtsbranche. Deshalb war das Interview ein besonderes Vergnügen. Meine Hoffnung ist, dass sich viele (angehende) Juristen nach diesem Interview ein Herz fassen und konkret überlegen, wie sie […]

Weiterlesen von "Evolution benötigt Evolutionsdruck – Interview mit Fritz Mehler, Gründer von dasrecht.de"

Das Startup rightmart will Rechtsfragen mit Legal Tech in Echtzeit lösen

Individuelle Rechtsberatung ohne Termine, möglichst kostenlos und in Echtzeit – mit diesem Anspruch startet das Startup rightmart aus Bremen. Das Legal Tech-Unternehmen möchte den Rechtsmarkt in mehreren Bereichen automatisieren. Im Vordergrund stehen zunächst fehlerhafte Hartz4-Bescheide, Abmahnungen, Bußgeldbescheide sowie Ansprüche bei Pauschalreisen. Die Kanzlei überprüft online die möglichen Ansprüche von Mandanten. Danach entscheidet dieser, ob rightmart […]

Weiterlesen von "Das Startup rightmart will Rechtsfragen mit Legal Tech in Echtzeit lösen"